TEPPICHE ÜBERFÄRBEN, ENTFÄRBEN, MODERNISIEREN - GESTALTEN SIE IHREN VINTAGE-TEPPICH SELBST

Houzz Spezialisiert auf das Überfärben von Orientteppichen

Der Trend zu Shabby-Look und Vintage hat auch die Teppichbranche längst erreicht. Oftmals werden neue Teppiche mit, teilweise bedenklichen Methoden, auf "Vintage" getrimmt. Wir verwandeln Ihren Teppich in ein modernes Highlight mit den Qualitäten des urspünglichen Teppichs. So erhalten Sie "echt Vintage" in moderner Farbgebung. So macht Nachhaltigkeit Spass!


Die Teppichmodernisierung durch Überfärben ist ein dreistufiges Färbeverfahren.

Senden Sie uns ein Foto Ihres Teppichs und die Größe per Mail. dann erhalten Sie von uns einen Kostenvoranschlag und weitere Informationen. Bei den meisten Orientteppichen können wir Ihnen einen Gesamtpreis für Waschen, Entfärben und &Uuuml;berfärben von 130,-/m² inklusive Mehrwertsteuer anbieten. Der ganze Vorgang dauert, abhängig vom Material, 6 bis 12 Wochen.


Zwei Bewertungen von Kunden die ihre Teppiche bei uns überfärben liesen lesen Sie hier.


Bitte klicken für Vergrösserung - Tepppiche nachhaltig modernisieren mit Überfärben

Nr.00 Original

Bitte klicken für Vergrösserung - Tepppiche nachhaltig modernisieren mit Überfärben

Nr.01 Türkis

Bitte klicken für Vergrösserung - Tepppiche nachhaltig modernisieren mit Überfärben

Nr.02 Lachs

Bitte klicken für Vergrösserung - Tepppiche nachhaltig modernisieren mit Überfärben

Nr.03 Carmin

Bitte klicken für Vergrösserung - Tepppiche nachhaltig modernisieren mit Überfärben

Nr.04 Pink

Bitte klicken für Vergrösserung - Tepppiche nachhaltig modernisieren mit Überfärben

Nr.05 Curry

Bitte klicken für Vergrösserung - Tepppiche nachhaltig modernisieren mit Überfärben

Nr.07 Neogrün

Bitte klicken für Vergrösserung - Tepppiche nachhaltig modernisieren mit Überfärben

Nr.08 Kardinal

Bitte klicken für Vergrösserung - Tepppiche nachhaltig modernisieren mit Überfärben

Nr.09 Orange

Bitte klicken für Vergrösserung - Tepppiche nachhaltig modernisieren mit Überfärben

Nr.10 French Navy

Bitte klicken für Vergrösserung - Tepppiche nachhaltig modernisieren mit Überfärben

Nr.11 Moos

Bitte klicken für Vergrösserung - Tepppiche nachhaltig modernisieren mit Überfärben

Nr.12 Königsblau

Bitte klicken für Vergrösserung - Tepppiche nachhaltig modernisieren mit Überfärben

Nr.13 Jade

Bitte klicken für Vergrösserung - Tepppiche nachhaltig modernisieren mit Überfärben

Nr.14 Neutralgrau

Bitte klicken für Vergrösserung - Tepppiche nachhaltig modernisieren mit Überfärben

Nr.15 Schwarz

Bitte klicken für Vergrösserung - Tepppiche nachhaltig modernisieren mit Überfärben

Nr.16 Lavendel

Bitte klicken für Vergrösserung - Tepppiche nachhaltig modernisieren mit Überfärben

Nr.17 Violett

Bitte klicken für Vergrösserung - Tepppiche nachhaltig modernisieren mit Überfärben

Nr.18 Gletscherblau

Bitte klicken für Vergrösserung - Tepppiche nachhaltig modernisieren mit Überfärben

Nr.19 Granat

Bitte klicken für Vergrösserung - Tepppiche nachhaltig modernisieren mit Überfärben

Nr.20 Karamel

Bitte klicken für Vergrösserung - Tepppiche nachhaltig modernisieren mit Überfärben

Nr.21 Mocca

Bitte klicken für Vergrösserung - Tepppiche nachhaltig modernisieren mit Überfärben

Nr.22 Lapislazuli

Bitte klicken für Vergrösserung - Tepppiche nachhaltig modernisieren mit Überfärben

Nr.23 Aubergine

Bitte klicken für Vergrösserung - Tepppiche nachhaltig modernisieren mit Überfärben

Nr.24 Bordeaux

Bitte klicken für Vergrösserung - Tepppiche nachhaltig modernisieren mit Überfärben

Nr.25 Messing

Einige Tipps zum Versand

Wenn Sie Ihren Teppich nicht persönlich anliefern, ist die günstigste Versandart meist der Versand mit DHL. Hierzu sollten Sie folgende Punkte beachten:

Die Bestimmungen der anderen Paketdienste müssten Sie dort erfragen.

Sollte ein Teppich größer bzw. schwerer sein, kann der Versand per Spedition erfolgen. Sollten Sie keine geeignete Spedition in Ihrer Nähe finden, können wir den Transport gerne für Sie organisieren. Um den Rücktransport kümmern wir uns.

Ein Video mit Hinweisen zum Versand finden Sie hier: Youtube-Film mit Hinweisen zum Versand von Orientteppichen


Orientteppiche modernisieren durch Überfärben

Hier sehen Sie einige Beispiele von überfärbten Teppichen im vorher-nachher-Vergleich. Die Verwandlung vom klassischen Teppich zum Vintage-Designstück.

Ein Video mit Informationen und Beispielen finden Sie hier: Youtube-Film mit Hinweisen und Beispielen zum Überfärben von Orientteppichen im Shabby-Look/Vintage-Design


Bitte beachten Sie, dass auch für uns, nach so vielen überfärbten Teppichen, das Ergebnis nicht genau vorhersehbar ist. Auf diesem Foto sehen Sie einen einem Strang weiße Wolle den wir im selben Färbebad mit einem Teppich gefärbt haben!


Farbunterschied: Weiße Wolle mit Teppich gefärbt - Bitte klicken für Vergrösserung


Vintage-Look und Shabby Chic bedeutet für uns auch immer Überraschung

Das Färbeergebnis ist sehr stark vom Ausgangsteppich abhängig und ist nur ungefähr vorhersehbar. Da Material, Alter, Herstellungsart und Florhöhe das Resultat beeinflussen. Sehr gut erkennen kann man das an diesem überfärbten Patchwork-Teppich. Gleiche Farbe und Einwirkzeit mit sehr unterschiedlichem Ergebnis.


Patchwork-Teppich im Shabby-Look - Bitte klicken für Vergrösserung


Vintage Teppiche aus unserem Lagerbestand


Aus einem alten Kasak (Artikel-Nr. 100467) wurde durch Überfärben in der Farbe Nr. 04 Pink ein toller Vintage-Teppich im Shabby-Chic-Look. Größe 222 x 152 cm, Preis 690,- €.

Alter Kasak vor dem Überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Aus einenm alten Kasak wurde ein toller Vintage-Teppich im Shabby-Chic-Look  - Bitte klicken für Vergrösserung Aus einenm alten Kasak wurde ein toller Vintage-Teppich im Shabby-Chic-Look  - Bitte klicken für Vergrösserung Aus einenm alten Kasak wurde ein toller Vintage-Teppich im Shabby-Chic-Look  - Bitte klicken für Vergrösserung


Der Lori (Artikel-Nr. 10268) war vorher rot/blau. Leider ist kein Originalfoto vorhanden denn interessant ist die Farbe nach dem Entfärben. Er wurde in der Farbe Nr. 11 Moosgrün überfärbt. Er hat die Größe 226 x 137 cm und kostet 990,- €.

Klassischer Orientteppich nach dem Entfärben  - Bitte klicken für Vergrösserung Klassischer Orientteppich modern überfärbt  - Bitte klicken für Vergrösserung Klassischer Orientteppich modern überfärbt  - Bitte klicken für Vergrösserung


Ein Sanandaj (Artikel-Nr. 100553) aus unserem Lagerbestand wurde in Schwarz (Farbe 15) überfärbt und hat einen tollen Glanz. Er hat die Größe 151 x 121 cm und kostet 390,- €.

Bitte beachten Sie, dass es sehr schwierig ist die Farben eines Teppichs in einem Foto realistisch darzustellen. Und ganz besonders schwierig ist dies bei diesem Teppich, da er eher "schwarz" wirkt als auf dem Foto zu erkennen ist.

Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche zu Vintage-Teppichen überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche zu Vintage-Teppichen überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung


Dieser Borjalu (Artikel-Nr. 10273) aus unserem Lagerbestand wurde in der Farbe Nr. 03 Carmin überfärbt. Er hat die Größe 99 x 61 cm und kostet 230,- €.

Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung

Im Kundenauftrag überfärbte Teppiche


Lavendel (Farbe 16) ist zur Zeit sehr beliebt. Interessant war, wie sich ein Shaggy-Teppich überfärben lässt. Wir finden ihn toll.

Shaggy-Wollteppich vor dem Überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Shaggy-Wollteppich in Lavendel überfärbt - Bitte klicken für Vergrösserung Shaggy-Wollteppich in Lavendel überfärbt - Bitte klicken für Vergrösserung


Dieser Hamadan war sehr gut zu Entfärben. Die blaue und rote Musterung wurde hell beige-braun und dadurch eine perfekte Basis zum Überfärben. Der Teppich in Lavendel (Farbe 16) hat jetzt einen tollen Glanz.

Ein Hamadan vor dem Überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Ein Hamadan nach dem Entfärben  - Bitte klicken für Vergrösserung Ein Hamadan in Lavendel überfärbt - Bitte klicken für Vergrösserung

Dieser Heriz wurde erst nach mehrfachem Entfärben deutlich heller. Allerdings nicht der dunkelblaue Rand. Dieser wirkte durch das nun hellere Innenfeld noch dunkler. Deshalb kam nur eine intensive Farbe wie Farbe 19, Granatrot, in Frage. Jetzt hat der Heriz den perfekten Shabby-Chic-Look. Die abgetretenen Stellen sind noch deutlicher sichtbar als vorher weil die weiße Baumwolle des Grundgewebes die Farbe nicht annimmt.

Interessant sind auch die weißen Stellen in den Blütenranken in der Bordüre. Diese sind auf dem Detailfoto gut zu erkennen. Das sind Reparaturstellen die mit gefärbter Baumwolle durchgeführt wurden und diese nimmt neue Farbe nicht an, genauso wie das Untergewebe.

Ein Heriz vor dem Überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Ein Heriz nach dem Entfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Ein Heriz nach dem Überfärben / Upcycling in Lavendel - Bitte klicken für Vergrösserung Ein iranischer Heriz nach dem Überfärben / Upcycling in Granatrot- Bitte klicken für Vergrösserung


Beim Entfärben von Teppichen zum Überfärben erleben wir immer wieder Überraschungen. Dieser blau / rote Kashan strahlt nach dem Entfärben in leuchtendem Gold. Wir finden das so schön, dass wir ihn am liebsten so lassen würden, aber er soll in Lavendel (Farbe 16) überfärbt werden und das Ergebnis ist ebenfalls toll.

Dieser Teppich wirkt jetzt im Superior Hotel Held in Fügen im Zillertal.

Ein Kashan vor dem Überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Ein Kashan nach dem Entfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Ein Kashan nach dem Überfärben / Upcycling in Lavendel - Bitte klicken für Vergrösserung Ein iranischer Kashan nach dem Überfärben / Upcycling in Lavendel- Bitte klicken für Vergrösserung Ein iranischer Kashan nach dem Überfärben im Hotel Held in Fügen im Zillertal- Bitte klicken für Vergrösserung


Ein besonders tolles Ergebnis haben wir bei diesem Berber erzielt der in Gletschblau ( Farbe 18) überfärbt wurde.

Ein Berber vor dem Überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Ein Berber überfärbt in Gletschblau ( Farbe 18 ) - Bitte klicken für Vergrösserung Ein Berber überfärbt in Gletschblau ( Farbe 18 ) - Bitte klicken für Vergrösserung


Wieder einmal war Moosgrün ( Farbe 11) gewünscht und wieder wirkt es ganz individuell, abhängig vom Teppich.

Ein Hamadan-Lilian überfärbt vor dem Überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Ein Hamadan-Lilian überfärbt in Moosgrün ( Farbe 11) - Bitte klicken für Vergrösserung Ein Hamadan-Lilian überfärbt in Moosgrün ( Farbe 11) - Bitte klicken für Vergrösserung


Eine spannende Aufgabe war es, diesen Woodnotes-Papier-Teppich zu Überfärben. Das Färben in Farbe-Nr. 20, Karamel gelang schön gleichmäßig. Der Teppich wirkt eher rot-braun und die Kundin war total begeistert.

Woodnotes-Papier-Teppich vor dem Überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Woodnotes-Papier-Teppich nach dem Überfärben in Karamel, Farbe 20 - Bitte klicken für Vergrösserung


Schon wieder "Schwarzmalerei"! Zum ersten Mal haben wir einen dicken Berberteppich schwarz überfärbt. Das Schwarz geht eher ins Anthrazit, je nach Beleuchtung und hat einen sehr schönen Glanz. Die besondere Herausforderung war es, so einen dicken Teppich relativ gleichmäßig zu überfärben, denn Unregelmäßigkeiten fallen bei einem Teppich fast ohne Muster mehr auf, als bei einem Orientteppich.

Berberteppich vorher - Bitte klicken für Vergrösserung Berberteppich schwarz überfärbt - Bitte klicken für Vergrösserung Berberteppich schwarz überfärbt - Bitte klicken für Vergrösserung Berberteppich schwarz überfärbt im Raum fotografiert - Bitte klicken für Vergrösserung


Dieser indische Teppich war besonders hartnäckig. Etwas Farbe hat er erst nach dem dritten Entfärben abgegegben. Beim Überfärben haben wir auch drei Vorgänge benötigt bis er in eleganten schwarz geglänzt hat. Das zweite Foto zeigt ihn nach dem zweiten Überfärben, hier war noch sehr viel Rot sichtbar. Diesen Mehraufwand berechnen wir nicht zusätzlich.

Indischer Teppich vor dem Überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Indischer Teppich nach dem zweiten Überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Indischer Teppich nach dem dritten Überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Indischer Teppich schwarz überfärbt im Raum - Bitte klicken für Vergrösserung


Die Verwandlung eines Zieglerteppichs in Farbe 18, Gletscherblau, für einen Händler-Kollegen. Das Blau wirkt an diesem Teppich ganz besonders elegant. Die Referenz des Kollegen spricht für sich. Hier finden Sie noch weitere Referenzen.

Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung


Ein ganz spezieller Auftrag waren diese beiden Teppiche, die in Fellform geschnitten und dann überfärbt wurden. Einer davon bekam, in Anlehnung an die schweizer Armeedecken, in der Mitte ein Kreuz das tiefer geschoren wurde.

Der grüne Sarough wurde mit einem synthetischen Garn vor dem Überfärben in Rot gekettelt. Ein Synthetikgarn können wir nicht färben. Das ist jetzt ein schöner Kontrast.

Pakistanteppich in Fellform vor dem Überfärben  - Bitte klicken für Vergrösserung Pakistanteppich in Fellform Entwurf in Photoshop  - Bitte klicken für Vergrösserung Pakistanteppich in Fellform Schur des Kreuzes   - Bitte klicken für Vergrösserung Pakistanteppich in Fellform nach dem Überfärben  - Bitte klicken für Vergrösserung Pakistanteppich in Fellform nach dem Überfärben  - Bitte klicken für Vergrösserung Pakistanteppich in Fellform nach dem Überfärben  - Bitte klicken für Vergrösserung


Sarough Mir in Fellform vor dem Überfärben  - Bitte klicken für Vergrösserung Sarough Mir in Fellform überfärbt  - Bitte klicken für Vergrösserung Sarough Mir in Fellform überfärbt im Raum - Bitte klicken für Vergrösserung


Dieser rote Afghanteppich war stark verblasst und wurde in Granatrot (Farbe 19) überfärbt. Zuerst dachten wir, dass es keine große Veränderung ist, einen Teppich von Rot nach Granatrot zu überfärben. Doch die Wirkung des fertigen Teppichs war absolut brillant. Er hat das - etwas verstaubte - Image des klassischen Afghans verloren und strahlt in modernem Rot. Die Referenz-Mail der Kundin hat uns sehr gefreut. Hier finden Sie noch weitere Referenzen.

Afghanteppich vorher  - Bitte klicken für Vergrösserung Ein Afghanteppich wird von Rot nach Granatrot zu überfärbt. - Bitte klicken für Vergrösserung Ein Afghanteppich wird von Rot nach Granatrot zu überfärbt. - Bitte klicken für Vergrösserung Referenz einer Kundin - Bitte klicken für Vergrösserung


Für einen Kunden haben wir sieben Teppiche in der Farbe 18, Gletscherblau, überfäbt. Obwohl es dieselbe Farbe war, wurden es sieben unterschiedliche Teppiche. Unser Kunde war begeistert.

Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung


Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung


Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung


Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung


Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung


Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung


Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung


Pink (Farbe 04) ist diese Jahr die beliebteste Farbe. Bei diesem hellen Kashan haben wir auch die Fransen umgeklebt. Er hatte sehr lange, ungesicherte Fransen.

Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung


Ein alter, verblasster Birdjand bekam mit Pink (Farbe 04) wieder eine leuchtende Farbe.

Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung


Bei diesem Hamadan kam das Pink (Farbe 04) noch intensiver zur Geltung als beim nachfolgenden Kashmirteppiche.

Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung


Das Färben dieses Schirazteppichs war sehr schwierig, da er stark abgetreten war und die Schussfäden aus einem dunklen Wolle-/Ziegenhaarfaden bestehen. Ziegenhaar lässt sich sehr schlecht färben und wenn es auch noch dunkel und stark sichtbar ist, wirkte der Teppich nach dem ersten Färben eher braun als grün. Nach zwei weiteren Färbevorgängen hatten wir das gewünschte Ergebnis erreicht.

Shiraz upcycling durch Färben - Bitte klicken für Vergrösserung Shiraz upcycling durch Färben - Bitte klicken für Vergrösserung

Bei diesem, stark verblichenem, Kashmir-Kunstseidenteppich wirkt das intensive Pink in Verbindung mit der glänzenden Faser besonders toll leuchtend.

Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung


Leider ist kein vorher-Foto vorhanden. Der Teppich hatte das typische Rosé der indischen Saroughs und wurde schwarz überfärbt und hat jetzt eine sehr elegante Ausstrahlung.

Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung


Dieser Mashad konnte an einigen Stellen nicht gleichmäßig entfärbt werden. An diesen Flächen schimmert die rote Farbe sehr schön unter der grünen Farbe (Nr.11 Moos) durch.

Als Vergleichsfoto wird ein ähnlicher Mashad gezeigt, weil kein Originalfoto vorhanden ist.

Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung


Dieser Kelim wurde im Kundenauftrag in der Farbe Nr. 21 Mocca überfärbt. Die Überraschung war, dass die ursprünglich schwarzen Linien nach dem Entfärben als drei verschiedene Farben sichtbar waren. Vermutlich wurde überfärbtes Garn verwendet. Dieser Kelim musste mehrfach entfärbt werden bis er so hell war wie auf dem mittleren Foto.

Nach dem Entärben waren um unteren Drittel des Teppichs auch die dunklen Konturen des Musters verschwunden. Diese wurden nach dem Überfärben von Hand schwarz nachgefärbt.

Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung


Dieser Ghashghay aus unserem Lagerbestand wurde in der Farbe Nr. 11 Moos überfärbt. Er hat die Größe 145 x 100 cm und kostete 290,- € -- VERKAUFT --.

Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung


Auch dieser iranische Begardeh wurde in der Farbe Nr. 11 Moos überfärbt.

Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung


Dieser Meimeh aus unserem Lagerbestand wurde ebenfalls in der Farbe Nr. 11 Moos überfärbt. Er hat die Größe 154 x 62 cm und kostete 295,- € -- VERKAUFT --.

Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung


In diesem Kayseri wirkt der starke Farbunterschied sehr belebend bei dieser dunklen Farbe (Nr. 15 schwarz).

Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung


Dieser Kirman wurde in der Farbe Nr. 10 French Navy überfärbt. Allerdings konnte er nicht so gut entfärbt werden wie andere Teppiche zuvor (siehe mittleres Foto). Das durchschimmernde Rot beeinflusste das Ergebnis und so entstand ein einmaliger Teppich mit einer unvergleichlichen Ausstrahlung.

Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung


Entfärben statt Überfärben

Manchmal genügt es einen Teppich zu entfärben um eine andere Wirkung zu erhalten.

Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung Orientteppiche modern überfärben - Bitte klicken für Vergrösserung


Extrem viel Farbe verloren hat dieser Seidenghom.


Ein Seidenghom gibt sehr viel Farbe ab beim Entfärben - vorher   - Bitte klicken für Vergrösserung Ein Seidenghom gibt sehr viel Farbe ab beim Entfärben  - Bitte klicken für Vergrösserung Ein Seidenghom gibt sehr viel Farbe ab beim Entfärben  - Bitte klicken für Vergrösserung


> Download Datenblatt Teppichwäsche und -überfärben

> Download Haftungsinformationen Teppichwäsche und -überfärben